BiWM – Bahnhof im Wandel: die Baustelle am Hauptbahnhof München ab 2019 im Laufe der Zeit

Eine Galerie über den Umbau des Münchner Hauptbahnhofs, welches im Sommer 2019 seinen Anfang genommen hat. Fotografische Momente im Verlauf der Zeit aus einer Perspektive.

Der Hauptbahnhof von München ist eine große Baustelle: Die Schalterhalle ist seit dem Frühjahr 2019 gesperrt. Im Sommer ist der stückweise Abriss des zentralen Bahnhofs in München in die Gänge gekommen. Am 09. September 2019 sagte München dem Schwammerl-Vordach: lebewohl!

München, Hauptbahnhof, Vordach: Schwammerl

Das Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs in München eröffnete im Jahr 1953 und wurde 1960 endgültig fertiggestellt. Jetzt entsteht an der Stelle des Empfangsgebäudes eine riesige Grube und Baustelle – auch für die neue zweite Stammstrecke.

BiWM – Oktober 2019

Im Oktober 2019 sieht man an der Baustelle zum Umbau des Hauptbahnhofs München den stückweise Abriss der mittleren Halle.

BiWM – November 2019

Im November 2019 sieht man beim Wandel des Hauptbahnhofs München den Abbau der Schalterhalle.

BiWM – Dezember 2019

Im Dezember 2019 wird die Fläche vor dem Hauptbahnhof in München immer weiter freigestellt.

BiWM – Januar 2020

Der Münchner Bahnhof zum Start der Zwanziger Jahre. Im Januar 2020 sieht man kaum Fortschritt beim Umbau des Hauptbahnhofs von München.

This entry was posted in Munich and tagged , . Bookmark the permalink.