Tune in: Internet-Radios

Mix-Sets auf CD von seinem Lieblings-DJ ergattern war gestern. Heute können wir unter vielen tausend Internet-Radios kaum noch die wahren Perlen herausfischen. In unseren neuen Serie stellen wir euch unsere beste Auswahl vor.

Deep Mix Radio MoscowWir starten mit Deep Mix Radio Moscow. Ob im Büro als angenehme
Hintergrundmusik oder zum Wochenende als Warm-Up im Wohnzimmer: die DJs Andrey Izhevski, Dmitry Pushkarev und Gorje Hewek starteten mit Dmitry Zaginailov als Programm-Manager im Jahre 2002 ihre
zunächst wöchentliche Sendung aus dem Moskauer Musikgeschäft OboAndHobos.com. Um 2006 hatten sie schon ein 24/7-Programm. Mittlerweile ist der Sender der Tipp überhaupt für Fans der minimalen und deepen elektronischen Musik überhaupt. Bei Deep Mix Radio Moscow könnt ihr euch viele Sets auch herunterladen.

RTS.FM heißt unser nächster Internet-Radio-Sender. Dmitry Skripnikov startete im Jahre 2005 RTS.FM in Moskau. Feine elektronische Musik steht auf dem interaktiven Programm. Einige bekannte Resident-DJs sind
unter anderem: Meshkov, Max Grabke, und Nina Kraviz. Meshkov war lange Zeit Resident bei Deep Mix Radio Moscow und hat jetzt bei RTS.FM die Programmdirektion übernommen. Als Besonderheit bietet RTS.FM einen HQ
Audio-/Videostream mit 500 KB/s, einen LQ Audio-/Videostream mit 250 KB/s
und einen Audiostream mit 192 KB/s. Wer Meshkov ein Mal live erleben
möchte, dem legen wir den 29.04.2011 in der Finca Stuttgart als Date
ans Herz.

Zum Anhören der Sender braucht ihr ein Programm wie iTunes, VLC Winamp, oder Windows Media Player.

 

Ibiza Global RadioIbiza Global Radio
Sommer, Sonne, Strand und Parties ohne Ende. Seit Jahrzehnten ist
Ibiza die Inseln der elektronischen Musik überhaupt. Die Sommerhits
werden zuerst in Ibiza gespielt. Das Sommerfeeling könnt ihr euch
mit Ibiza Global Radio seit 2004 auch ganz einfach nach Hause holen.
Es spielen rund um die Uhr, sieben Tage die Woche für euch Jose Maria Ramon und Miguel Garji, Resident DJs aus Ibiza und sehr viele Gäste. Als Besonderheit bieten die Herren Spanier auch Livestreams von Eröffnungsparties, wie vom Space Ibiza. Chris Liebing hat auf Ibiza Global Radio seine CLR Radioshow und für fortgeschrittene Hörer gibt es zum Beispiel die Soma Records Radio Show.
http://www.facebook.com/ibiza.radio
Ibiza Sonica Radio

Wer Ibiza Global Radio nennt, nennt auch im gleichen Atemzug Ibiza Sonica Radio. Gegründet wurde der Sender im Jahre 2006 von DJ Igor Marijuan und dem Eventmanager Miguel Valverde mit dem Wunsch einen nicht-kommerziellen Radiosender zu haben,
der einen Querschnitt der vielschichtigen elektronischen Musik
Ibizas der Welt präsentiert. Der Tag startet bei Ibiza Sonica
Radio mit Chillout und Lounge, geht über in Balearic-Beats um
Abends mit Club Ibiza Night für Fahrt zu sorgen. Ihre exklusiven
Live-Shows senden die Jungs direkt aus Carl Coxs Villa.
http://www.facebook.com/ibizasonicaradio

 

Genug der Weichspülmusik? Auch Mr. T meint, dass es ordentlich Vorwärts gehen sollte! Marco Brienza aus Lausanne aus der malerischen Schweiz präsentiert euch non-stop das straighte Gebrettere. Unsere Nachbarn südlich der Alp sind auch nicht von gestern: seit 2001 verfolgen sie nur ein Ziel: immer feste druff. Und wenn es nicht weiter gehen sollte,
dann wird doch noch alles gut! Uzic steht für kompromisslose elektronische
Tanzmusik mit Maschinencharakter. Utz-utz: Uzic! Im Web findet ihr
auch das aktuelle Programm von Uzic. Wobei der Sender eigentlich kein
Programm braucht. Utz-utz, utz!
http://www.facebook.com/UZICwebradio

 

Shouted FM bietet euch sieben Streams mth.Break, mth.Electro, mth.Black, mth.House, mth.Alternative und mth.Main. Mike Hoffmann gründete 2002 das
Streamprojekt MTH1, was dann 2005 in Shouted FM überging. Trotz der recht jungen Vergangenheit ist Shouted FM einer der meist besuchtesten Webradios im Weltweit-Netz! Der Channel unserer Wahl ist mth.Electro. Die Schweizer Vorlage mit Uzic wird hier im Marschtempo ordentlich abgeschruppert. Die anderen Streams von Shouted FM sind natürlich nicht zu unterschätzen! Tune in and Shout!
http://www.facebook.com/ShoutedFM

This entry was posted in Music. Bookmark the permalink.