Dieter Bohlen und die Musikindustrie

Wer hätte das gedacht? Dieter Bohlen und eine Meinung, die ihn wirklich sympathisch macht! In der Johannes B. Kerner Talkshow erzählt er interessante Details über die Musikindustrie, zu dem Zustandekommen von Charts und der Kriminalisierung von Filesharing-Teilnehmern.

Die Zeichen der Zeit hat Herr Bohlen auf jeden Fall erkannt: die Künstler von heute sollten sich auf Live-Auftritte und Konzerte konzentrieren; die Zeiten, in denen man über Konservenmusik (CDs, DVDs und Schallplatten) Geld verdienen konnte, sind eindeutig vorbei.

Das ganze Interview bei Youtube

This entry was posted in Music. Bookmark the permalink.